Hundetrainer/in Bernhard Kowar & Heike Skarupa

|Hundetrainer/in Bernhard Kowar & Heike Skarupa
Hundetrainer/in Bernhard Kowar & Heike Skarupa 2017-03-01T11:24:02+00:00

Heike Skarupa & Bernhard Kowar 'Lucky Dog'

Seit über 15 Jahren beschäftigen wir uns mit Hunden. Nicht nur Seminare, Vorträge und Literatur gehören zu unserer Fortbildung, sondern ganz wesentlich ist für uns die Praxis. Die Erfahrung, die wir zum einem durch viele Jahre unserer Tätigkeit im Ausführservice mit vielen Hunden und zwei Gruppen gewonnen haben, wobei nicht nur der Grundgehorsam eines jeden einzelnen Hundes und der Gruppe essentiell ist, sondern auch die Integration von ängstlichen oder weniger sozialisierten Individuen eine große Rolle für unser Wissen und Können spielt. Zum anderen haben wir Hunde nicht nur „studiert“, sondern leben mit 4 bis 9 Hunden und jetzt 4 Kindern ein gemeinsames Leben. Dieses Zusammenleben mit eben nicht nur 2 oder 3 Hunden, sondern in der meisten Zeit mit 6 bis 9 Hunden, mit unkastrierten Rüden, wovon 2 noch dazu Brüder waren, das Zusammenleben mit verhaltensauffälligen Hunden aus dem Tierheim, mit eben ganz verschiedenen Problematiken spielt eine wichtigere Rolle als die vielen Seminare, die wir besucht haben, die meist auch sehr erkenntnisreich waren und die wir nicht missen möchten und auch weiterhin besuchen. Allein die Teilnahme an diesen Veranstaltungen sagt rein gar nichts über die Fertigkeiten der Teilnehmer aus: man bezahlt, geht hin und erhält einen Schein, ähnlich wie bei Vorlesungen in der Uni. Nicht zu vernachlässigen ist die Erfahrung gewonnen durch viele Individuen im Einzel- und Gruppentraining, die für uns immer praxisbezogene Weiterbildung bedeutet.
Hundetrainer Heike Skarupa & Bernhard Kowar

Trainingsangebote & Kurse

  • Welpenspiel- und Trainingsstunde
    Hier können Welpen Kontakt zu anderen Welpen aufnehmen. Von Natur aus ist meist mindestens ein weiteres Geschwisterteil beim Heranwachsen zugegen. Genauso wenig ist zu vernachlässigen, dass Eltern und andere Rudelmitglieder bei der Erziehung und in Bezug auf Prägung, Grenzsetzung und Verhalten eine große Rolle spielen. Daher sind bei uns auch erwachsene Hunde zugegen: zum Vormachen, zur Ablenkung und vor allem zur Erziehung; u.a. auch um den Welpen Individualdistanz zu vermitteln. Telefonische Anmeldung ist erforderlich sowie der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung. Eine steuerliche Anmeldung muss vorliegen ebenso wie ein aktueller Impfstatus.
  • Dauer: 1 Stunde pro Termin
  • Preis: 15,- / 12,- / 10,- €
  • Termin: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr
  • Training, Spiel und Spaß für ALLE auch ‚Raufer‘
    Des Weiteren bieten wir eine Trainingsstunde in der auch Raufbolde willkommen sind an. In dieser Gruppe geht es zum einen darum, Training, Spiel und Spaß gemeinsam als Team mit anderen Hunden und Haltern zu erleben und zum anderen darum, auch weniger sozialisierten Hunden den Kontakt zu anderen Hunden zu ermöglichen und natürlich auch um den Auf- und Ausbau von Grundgehorsam gemeinsam mit den Haltern zu initialisieren bzw. zu verfestigen. Der Austausch der Halter und das gemeinsame Trainieren verknüpft mit Spiel- und Spaßübungen sollen Bindung und Kommunikation intensivieren als auch den „Aggressor-Status“ und vor allem auch das „Außenseitertum“ in den Hintergrund stellen. Die Sozialisierung steht im Vordergrund auch errungen durch Kontaktmöglichkeiten und Grundgehorsam. Die Kosten belaufen sich auf 18 € für einzelne Stunden. Sie können aber auch gleich oder bei weiterer Teilnahme eine 5er Karte erwerben (75 €), die 2 Monate gültig ist, oder eine 10er (130 €) Karte, die 4 Monate gültig ist. Telefonische Anmeldung ist erforderlich sowie der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung. Eine steuerliche Anmeldung muss vorliegen ebenso wie ein aktueller Impfstatus. Für alle Raufbolde ist eine positive Maulkorbgewöhnung Voraussetzung für den Einstieg in die Gruppe. Die Maulkörbe, die „am schrecklichsten“ aussehen, sind die besten: der Hund muss hecheln können und Belohnungen sollten auch gegeben werden können. Daher empfehlen wir in der Regel Metallmaulkörbe, die gepolstert sind und gut sitzen.
  • Dauer: 1 Stunden pro Termin
  • Preis: 20,- / 18,- / 15,- €
  • Termin: Donnerstag 19:30 – 20:30 Uhr
  • Junghunde Gruppe

    Hier können Junghunde Kontakt zu anderen Junghunden aufnehmen. Von Natur aus ist meist mindestens ein weiteres Geschwisterteil beim Heranwachsen zugegen. Genauso wenig ist zu vernachlässigen, dass Eltern und andere Rudelmitglieder bei der Erziehung und in Bezug auf Prägung, Grenzsetzung und Verhalten eine große Rolle spielen. Daher sind bei uns auch erwachsene Hunde zugegen: zum Vormachen, zur Ablenkung und vor allem zur Erziehung; u.a. auch, um den Junghunden Individualdistanz zu vermitteln.

Im Vergleich zur Welpengruppe, wird in der Junghundgruppe primär an der Kommunikation zwischen Hund und Halter gearbeitet und Erziehungsübungen stehen im Vordergrund. Grundgehorsam soll erlernt und verfestigt werden. Zudem dient die Gruppe auch als Austauschmöglichkeit für die Halter.

Alle sozialisierten Hunde sind willkommen; wir bitten nur um vorherige Anmeldung. Gegebenenfalls wird vorab eine Einzelstunde verabredet.
  • Dauer: 1 Stunden pro Termin
  • Preis: 20,- / 18,- / 15,- €
  • Termin: Donnerstag 18:15 – 19:15 Uhr

Anmeldung

Bitte melden sie sich für die erstmalige Teilnahme an einer der genannten Trainingsstunden unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten an:
Telefon: 030 / 814 88 655 oder 0163 / 318 37 89